Der große englische Philosoph Gary Lineker, im Nebenberuf einst durchaus erfolgreich als Stürmer tätig, definierte Fußball wie folgt: „Fußball ist ein einfaches Spiel. 22 Männer jagen 90 Minuten einem Ball nach, und am Ende gewinnen die Deutschen." Das war, bevor der GAK 1902 (neu-) gegründet wurde ...

Gefühlte 1902 Tage hat sie gedauert, die Winterpause. Doch am Samstag wird sie endgültig weggekickt. Der echte, ehrliche Fußball kehrt wieder in seine Grazer Heimat zurück – nach Weinzödl. Mangels einer Kristallkugel haben wir ganz tief in einen Fußball geschaut und können Euch jetzt schon verraten, was sich am Samstag abspielen wird: Es wird großartig, atemberaubend und kolossal. Abgekürzt: Es wird GAK!

Seit Jahren stehen wir mit unseren Fans vor einem logistischen Problem: Einerseits sind die Abendtermine für unsere Spiele unumgänglich um unseren auswärtigen Fans auch die Parkplätze unseres Partners Shopping Nord zu bieten; andererseits gibt es so für die Fans, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, keine Möglichkeit mehr vom Stadion zurück in die Stadt zu kommen. Seit Jahren führen wir – auch über dieses Thema – Gespräche mit der Politik. Die diesbezüglichen Signale waren zwar durchwegs positiv, die Neuwahl des Gemeinderates bedeutete aber eine erneute Verzögerung für alle Anliegen des GAK 1902 an die Stadt Graz.

Als Übergangslösung bieten wir nun unseren Fans für die kommenden Heimspiele folgendes Service an: